Golfclub Oberursel Skyline e.V.
Golfclub Oberursel Skyline e.V.

Die 18. Oberurseler Golf-Stadtmeisterschaft findet am Samstag, den 24. August 2019, im Golfclub Schloss Braunfels statt

Bitte merken Sie sich den Termin vor - eine Anmeldung ist noch nicht möglich.

Bericht über die 17. Stadtmeisterschaft im August 2018

Die 17. Oberurseler Stadtmeisterschaft stand in diesem Jahr unter dem Motto: „Gemeinsamkeit!“ - Gemeinsam starten, gemeinsam spielen, gemeinsam feiern.

 

Pünktlich um 10 Uhr begaben sich mit einem Kanonenstart 24 Flights auf ihre Runde über den Golfplatz Braunfels. 96 Menschen nahmen am Turnier um den Titel der Stadtmeisterin und des Stadtmeisters der Stadt Oberursel teil. Ausgespielt wurde dieser in einem Wettspiel über 18 Löcher nach Stableford. Mitspielen durften Golfer, egal aus welchem Club, den Titel gewinnen konnten allerdings nur Einwohner von „Orschel“. Schon morgens ab 8 Uhr schlugen sich die ersten Golfer und Golferinnen ein und  hielten entspannt ein Schwätzchen mit alten Bekannten, um sich dann gemütlich am Desk zu registrieren. Nach dem Empfang der Score-Karte und einer „Verpflegungs-Wunder-Tüte“, liebevoll bestückt mit Wasser, Studentenfutter und Müsliriegeln, ergänzt durch Tees und Golfball, ging es los auf die Runde.  

 

Über sechs Stunden „kämpften“ sich die Golfer, bei Temperaturen um die 30° C,  über den Platz. Dem einen oder anderen machten die Temperaturen zu schaffen, manche allerdings freuten sich am Abend über eine „gesunde Gesichtsfarbe“. Braunfels ist als wunderschöner Platz bekannt, mit abwechslungsreichen Bahnen. In diesem Jahr war er jedoch stark strapaziert durch die Hitze, extrem trocken und trotz aller Bemühungen in keinem guten Zustand. Einzelne Bahnen waren schwer zu spielen, die Bälle rollten auf dem „nicht vorhandenen Rasen“ noch Meter weiter, eine präzise Annäherung zählte zu den Herausforderungen und die Grüns waren schwer zu lesen. Dank der hohen Temperatur flogen die Bälle aber weit und das versöhnte die Spieler, zudem hatte die Turnierleitung an zwei Löchern eine Spielerleichterung (in schwierigen Lagen durfte der Ball straflos besser gelegt werden) bekanntgegeben.

 

Zwischen 16 Uhr und 17 Uhr kamen die Flights dann am Clubhaus an - mehr oder weniger zufrieden - nach einem über 12 Kilometer langen Marsch. Übereinstimmend wurde die gute Stimmung gelobt, die - wie jedes Jahr -  bei der Stadtmeisterschaft herrschte. Für viele nette Menschen - Mitglieder des GC Oberurseler und  „Externe“- darunter  leistungsstarke, erfahrene  und weniger erfahrene Spieler - stellt das Turnier ein Highlight im jährlichen Spielbetrieb dar. Dazu trägt sicher auch die hervorragende Vorbereitung und Durchführung des Organisationsteams bestehend aus Martina Käfer und Bettina Neubauer bei. Unzählige Dinge mussten die beiden bedenken, damit alles reibungslos und in entspannter Atmosphäre ablaufen konnte.

 

Schon im Frühjahr wurden die ersten Vorbereitungen getroffen. „Wir freuen uns über den großen Zuspruch, sowohl von Spielerseite – wir waren schon 6 Wochen vorher ausgebucht - als auch von Sponsorenseite, der dazu beiträgt, dass unsere Jugend- und Inklusionsarbeit so durchgeführt werden kann“,  sagt Martina Käfer,  um dann noch einen großen Dank an alle Sponsoren auszusprechen. „Wie in den Jahren zuvor, gehören die  Raiffeisenbank Oberursel e.G. und Porsche zu den Hauptsponsoren, flankiert von 40 anderen Sponsoren, die den GCO gerne mit Geld- und Sachspenden unterstützen. Erwähnt sei der Shuttle Service für die Heimfahrt, gesponsert von Senger GmbH & Co. KG oder die Massage nach dem Turnier vom „Therapiezentrum Rückgrat“. Eine besondere Freude ist es auch, dass Frank Metlicar, jetzt Geschäftsführer von The Rilano Hotel, das Turnier mit einer Vitaminbar an Loch 14 sowie der Abendveranstaltung mit einem 4-Gänge-Menü „Surf & Turf“ sponsert.“

 

Am Abend konnte Präsident Stephan Käfer dann 130 Gäste im The Rilano begrüßen. Er schaute auf glücklich entspannte Gesichter und brachte seine Zufriedenheit über einen gelungenen Tag zum Ausdruck. Er sprach über eine „Stadtmeisterschaft des Dankens“ indem er alle, die am Gelingen und dem Erfolg der Veranstaltung beteiligt waren, bedachte. Um dann das Wort an Roland Klama, wie Käfer zu sagen pflegt „Roland The Voice Klama“, zu übergeben. Dieser moderierte in den Menüpausen gewohnt kurzweilig und honorierte die Sieger des Abends. Unzählige Preise wurden übergeben: Longest drive, nearest  to the pin, Sieger Gästewertung, …  die Ergebnisse des Turniers konnten sich sehen lassen. Viele, viele Brutto-/Nettopunkte wurden erspielt und ein Großteil der Teilnehmer konnte ihr Handicap verbessern.

 

Höhepunkt des Abends war dann die Ehrung der „besten Golfer Oberursels“: die Stadtmeisterin 2018 ist Irene Menzel, alter und neuer Stadtmeister ist Alexander Meyer. Nachdem alle Sieger geehrt und das gemeinsame Foto „im Kasten“ war, konnte Klama die Jugend des GCO mit den Tombola-Losen zum Verkauf bitten. Preise im Wert von 8500 € warteten auf ihre Gewinner. Auch in diesem Jahr war die Tombola hochwertig bestückt, u.a. mit einem Wochenende im The Rilano Hotel in München, einer Outdoor-Relaxliege von Mondello Büroeinrichtung, einem Audi Cabriolet-Wochenende u.v.m. Alle Gäste beteiligten sich an der Tombola, jedes vierte Los gewann und vor allem gewann die Jugend des GCO. Der Erlös der Tombola kommt in vollem Umfang den Jugendlichen zugute, ein kostenloses Jugendtraining scheint auch für 2019 gesichert. Spät verließen die letzten Gäste die Abendveranstaltung im „The Rilano“, der GCO hofft auf eine ebenso gelungene Veranstaltung im nächsten Jahr.

Ergebnisse 2018

Stadtmeisterin:  Irene Menzel                                                   20 Brutto

Stadtmeister: Alexander Meyer                                                 33 Brutto

Stadtmeisterin der Senioren: Hannelore Fernau-Ulloth             17 Brutto

Stadtmeister der Senioren: Jochen Reutter                                16 Brutto
Stadtmeister der Jugend: Lena Bodeit                                        8  Brutto

 

Gastwertung: Britta Lubik                                                         19 Brutto

 

Teamwertung:

Benjamin Müller, Steffen VeigaGennert, Reiner Herrmann, Frank Metlicar    159 Netto Stableford

 

Klasse A (0-20,8 HCP)

  1. VeigaGennert, Steffen                                                      42 Netto         
  2. Schwarzer, Frederic                                                         38 Netto
  3. Häckl, Günter                                                                  36 Netto

 

Klasse B (20,9 – 31,6 HCP)

  1. Wagner, Achim                                                                43 Netto
  2. Coors, Stefan                                                                  42 Netto
  3. Müller, Benjamin                                                             42 Netto

 

Klasse C (33,7 – Platzreife HCP)

  1. Hofmann-Peterka, Cornelia                                            54 Netto
  2. Sommer, Petra                                                                52 Netto
  3. Vorbeck, Daniela                                                            46 Netto

 

Nearest to the Pin Damen: Fernau-Ulloth, Hannelore                 

Nearest to the Pin Herren: Reitz, Ulrich

                  

Longest Drive Damen: Vorbeck, Daniela             

Longest Drive Herren: von Ciriacy-Wantrup, Adrian

Wir danken unseren Sponsoren für die freundliche Unterstützung!

 

 

Kontakt

Golfclub Oberursel Skyline e.V.
Taunusstraße 87 a
61440 Oberursel
Tel. 06171-9239735
info@gco-skyline.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© GCO Golfclub Oberursel Skyline e.V.